Olympische Spiele in Tokio auf 2021 verschoben

Corona-Pandemie macht Austragung in diesem Sommer unmöglich

Die Olympischen Spiele in Tokio 2020 werden aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie verschoben. Die ursprünglich vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 geplanten Wettkämpfe sollen stattdessen laut Internationalem Olympischen Komitee (IOC) vom 23. Juli bis 8. August 2021 ausgetragen werden. Die Verschiebung betrifft auch die deutschen Golferinnen und Golfer, die sich Hoffnungen auf eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen diesen Sommer gemacht hatten.

Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbands (DGV), zeigte sich über die Verlegung erleichtert: „Es drohte eine sportliche Verzerrung. Zu unterschiedlich wären die Ausgangspositionen und Vorbereitungen für den olympischen Wettbewerb im Golf gewesen. Jetzt gewinnen wir Zeit, können uns auf die wesentlichen und lebenswichtigen Dinge in der Corona-Krise konzentrieren und uns danach wieder professionell auf dieses wunderbare Highlight vorbereiten.“

Die Auswirkungen der Pandemie auf die einzelnen Länder sind unterschiedlich, ebenso deren Maßnahmen zur Eindämmung. Durch die Absage und Verlegung zahlreicher Sportveranstaltungen war ein regulärer Wettbewerb und damit auch eine faire Qualifikation für Tokio 2020 nicht mehr gewährleistet. Allein in Deutschland hätte die Schließung von Golfanlagen und Trainingszentren die Vorbereitung der Athleten erheblich beeinträchtigt.

Da die Dauer und Folgen der momentanen Situation derzeit noch nicht absehbar sind, war die Entscheidung des IOC letztlich unumgänglich. Deshalb begrüßte auch Stephan Morales, DGV-Bundestrainer der Damen, die Entscheidung zur Verlegung: „Olympische Spiele ohne eine koordinierte Vorbereitung werden den Athleten nicht gerecht. Ich finde die Entscheidung richtig, denn für unsere Spielerinnen ist die Teilnahme am olympischen Turnier etwas ganz Besonderes.“

In Rio 2016 war Golf erstmals seit 112 Jahren wieder Bestandteil der Olympischen Spiele. Wie die Qualifikation für die Olympischen Spiele im Jahr 2021 nun weitergeht, ist aktuell noch offen.

Anmerkung: In einer früheren Version des Artikels war der neue Termin der Olympischen Spiele in Tokio noch nicht enthalten.

 

Vorheriger Beitrag
Zwei Deka-Golf-Cup-Finalisten gewinnen DAX-Tippspiel
Nächster Beitrag
Gedanken zum Coronavirus 1/3: Demut

Ähnliche Beiträge

Menü