Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Leistungsdiagnostik und Einkleidung des Junior Teams Germany

Dass der Golfsport, insbesondere in den vergangenen Jahren, mitunter eine bahnbrechende Entwicklung hinsichtlich sportwissenschaftlicher Messmethodik und spezifischer Golfdiagnostik genommen hat, davon durften wir uns bei der Saisonvorbereitung des DGV-Nachwuchs in St. Leon-Rot überzeugen. Ein verlängertes Wochenende wendet der Deutsche Golfverband (DGV) jährlich dafür auf, seinen Schützlingen Maßnahmen für eine optimale Saisonvorbereitung zu vermitteln. Im Rahmenprogramm stehen zudem Fotoaufnahmen und die Einkleidung der Golfelite von morgen auf der Agenda.

Schwerpunkt ist aber zweifelsohne die Konzeption von Training in Abhängigkeit entsprechender Trainingsphasen, aber auch die Vermittlung von athletischen und golfspezifischen Grundlagen. Die Athletinnen und Athleten durchlaufen dynamische Kraft-, Ausdauer-, und Beweglichkeitstests sowie golfspezifische Mess-Stationen, beispielsweise zur Analyse von Schlägerkopfgeschwindigkeit und der Putt-Genauigkeit.

Die Deka ist seit 2015 Partner des DGV und Sponsor des Junior-Teams. Ziel der intensiven und auf fünf Jahre geschlossenen Zusammenarbeit ist es, die Bekanntheit von Golf weiter zu steigern und Jugendlichen mehr Möglichkeiten zu geben, diese Sportart systematisch zu betreiben.
Einen audiovisuellen Einblick zur Leistungsdiagnostik der JTG stellen wir Ihnen bereits in Kürze auf unserer Webseite zur Verfügung. Also schauen Sie bald mal wieder rein.

Vorheriger Beitrag
Max Schmitt wird Deka Markenbotschafter
Nächster Beitrag
Schwungumstellung und Paradigmenwechsel am Kapitalmarkt mit Unsicherheiten verbunden

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü