Golfen und Helfen – Gemeinsam gegen Krebs

Auftakt der Golfturnierserie zugunsten der Deutschen Krebshilfe

Der Startschuss zur 36. bundesweiten Golf-Wettspielserie zugunsten der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe fiel am 25. März im Saarland. Gespielt wurde auf der sportlich anspruchsvollen Anlage des Golfclub Weiherhof. Frühsommerliche Temperaturen, liebevoll gestaltete Spielbahnen und gute Laune pur sorgten für einen besonderen Rahmen zum Auftakt in die Golfsaison 2017.

Insgesamt engagieren sich rund 120 Golfclubs und mehrere tausend Golferinnen und Golfer mit Spenden für den guten Zweck. Bis Mitte August kämpfen die Teilnehmer um den Einzug in die Regionalfinals bzw. das Bundesfinale am 7. Oktober im Spa & Golf Resort Weimarer Land. Alle interessierten Golfclubs können sich zu Europas größter Benefiz-Golfturnierserie anmelden. Deutschlands Golferinnen und Golfer gehören seit 36 Jahren zu den verlässlichen Förderern der Deutschen Krebshilfe. So beteiligten sich im vergangenen Jahr rund 7.500 Golferinnen und Golfer an den Benefiz-Turnieren und erspielten einen Spendenerlös von 290.000 Euro. Neben den zahlreichen Zuwendungen der Teilnehmer spenden die Golfclubs bei den Vorrundenturnieren beispielsweise Startgelder, Greenfee und Tombolaerlöse für den guten Zweck. Die Deutsche Krebshilfe und ihre Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe sind bei ihrer Arbeit auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Sämtlichen Aktivitäten zur stetigen Verbesserung der Versorgung krebskranker Menschen werden ausschließlich durch Spenden und andere freiwillige Zuwendungen finanziert.

Große Unterstützung leistet der langjährige Generalsponsor der Golfturnierserie, die DekaBank. Das Wertpapierhaus der Sparkassen stellt die Siegerpreise für die gesamte Turnierserie bereit. Der Spendenerlös aus allen im Rahmen der Golf-Wettspiele ausgetragenen Turnieren kommt somit unmittelbar der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zugute.

Weitere Informationen zu den bundesweiten Golf-Wettspielen, zu den Projekten der Deutschen Krebshilfe und zum Thema Krebs erhalten Sie unter der Telefonnummer 02 28/ 7 29 90-0 und im Internet unter www.krebshilfe.de.

Vorheriger Beitrag
Golfen für den guten Zweck
Nächster Beitrag
Golf Team Germany auf internationalem Parkett

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü