Abschlag frei im Kampf gegen Krebs

Abschlag frei im Kampf gegen Krebs

Es brauchte keine Überredungskunst seitens der Organisatoren, die Deka auch in der aktuellen Spielzeit als Generalsponsor für die Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe zu gewinnen. Das Engagement jährt sich bereits zum elften Mal und lockt bundesweit jährlich rund 7.500 Teilnehmer auf die Teeboxen. Die Veranstaltungsreihe hat eine große Tradition und findet zum 35. Mal statt. Auch im Jahr 2016 werden alle Siegerpreise für die rund 130 Benefiz-Turniere zugunsten der Deutschen Krebshilfe / Deutschen KinderKrebshilfe von der Deka, dem Wertpapierhaus der Sparkassen, gestiftet. Dank der Spendensammlung im Rahmen der Turniere wird jährlich ein zusätzlicher wichtiger Beitrag im Kampf gegen den Krebs geleistet. Mit Hilfe der zahlreich angetretenen Golfspieler, der Deka und allen teilnehmenden Sparkassen, konnte in der vergangenen Golfsaison eine Spendensumme von mehr als 280.000,- Euro eingespielt werden. Zudem fließen weitere Erlöse aus bundesweiten Golf-Wettspielen an die Deutsche Krebshilfe, die dadurch richtungsweisende Projekte zur Verbesserung der Versorgung krebskranker Menschen auf den Weg bringen und finanzieren kann.

Wenn auch Sie Ihren Beitrag im Kampf gegen den Krebs leisten möchten, würden wir uns sehr darüber freuen, Sie als Unterstützer für die Benefiz-Turnierserie begeistern zu können. Informationen zu Projekten der Deutschen Krebshilfe finden Sie unter: www.krebshilfe.de, eine aktuelle Liste der teilnehmenden Golf-Clubs in Ihrer Region auf: www.krebshilfe.de/nc/spenden/golf1.

Nächster Beitrag
50 Tage bis Rio – Ein golferischer Ausblick zwischen Bangen und Hoffen

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü